Der Basisservice steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Der Platzangebot ist begrenzt, reicht aber für die tägliche Nutzung durch die meisten Menschen aus. Personen, die mehr Platz und zusätzliche Funktionen benötigen, können über kostenpflichtige Abonnements auf Plus- oder Professional-Modelle aktualisieren. Für Teams ist Dropbox Business in Standard-, Advanced- und Enterprise-Formaten zu einem anderen Preis erhältlich. Das hat mich in der Vergangenheit gerettet. Ich habe das eingebaute Reinigungsprogramm auf meinem LG G3 verwendet. Es wischte alle meine Kamera Bilder von meinem Handy, dachte ich Oh Sh *T! Dann erinnerte ich mich an meine Dropbox, sie hatte alle über 300 Bilder gespeichert. Ich habe die kostenlose Version, wenn es sein muss, würde ich dafür bezahlen. Ja! Dropbox Business-Benutzer können sowohl eine persönliche als auch eine geschäftliche Dropbox auf jedem Computer, Mobilgerät und auf dropbox.com haben. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Dateien von überall getrennt und zugänglich halten können. Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfecenter-Artikel zum Verbinden von privaten und geschäftlichen Dropbox-Konten. Erlaubt nur das Hochladen, Herunterladen und Freigeben kleiner Dateien.

Nach der Installation haben Sie die Dropbox-Desktop-App, ein Dropbox-Symbol in der Taskleiste/Menüleiste und einen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer. Alle Änderungen, die Sie an der Dropbox-Anwendung vornehmen, werden automatisch mit Ihrem Konto auf dropbox.com synchronisiert. Ein Dropbox Basic-Konto verfügt über 2 GB Speicherplatz und ist immer kostenlos. Dropbox Basic ist am besten, wenn Sie Dropbox ausprobieren möchten oder wenn Sie Dropbox nur für persönliche Dateien verwenden. Im Moment ist es der bequemste Cloud-Speicher, der nicht nur auf Gewinn orientiert ist, sondern auch darauf, seinen Nutzern großartigen Service zu bieten. Schnell, zuverlässig und bietet kostenlosplatz – das ist alles, was Sie von einem Datenspeicherkonto benötigen. Nach der Installation wird Dropbox als Symbol in der Taskleiste angezeigt. Es hat keine Schnittstelle, genau; Es wird als Ordner in Eigene Dokumente angezeigt, und es funktioniert wie jeder andere Ordner. Das Magische an diesem Ordner ist jedoch, dass seine Inhalte sowohl lokal als auch in der Cloud gespeichert sind.

Alle Dateien oder Ordner, die Sie im Dropbox-Ordner platzieren, können einfach freigegeben werden: Einfach mit der rechten Maustaste klicken, Dropbox aus dem Kontextmenü auswählen und dann Link freigeben auswählen. Dadurch wird Ihr Standardbrowser geöffnet und Sie haben die Möglichkeit, die ausgewählte Datei oder den ausgewählten Ordner per E-Mail, Facebook oder Twitter zu teilen oder einfach die Dropbox-URL zu kopieren. Der Ordnerinhalt wird ebenfalls automatisch synchronisiert, sodass jeder, der Zugriff auf einen Ordner hat, sofort über die aktuellsten Dateien verfügt. Sie können die Verwendung von USB-Laufwerken oder E-Mail-Dokumenten an sich selbst vergessen; Mit Dropbox können Sie alles, was Sie in Eigene Dokumente benötigen, auf mehreren Computern aufbewahren oder sich einfach bei der Weboberfläche anmelden, wenn Sie sich nicht auf einem Computer befinden, auf dem Dropbox installiert ist. Dropbox erfordert, dass Benutzer ein Konto erstellen. Der Dienst bietet Benutzern 2 GB kostenlosen Speicherplatz, aber kostenpflichtige Upgrades sind verfügbar, wenn Sie mehr benötigen. Ein gründliches Online-Hilfecenter sowie kurze Textanweisungen im Dropbox-Ordner bieten eine menge gut geschriebene Dokumentation. Mit Dropbox Basic ist es einfach, Ihre Dateien von mehreren Geräten – Computern, Telefonen und Tablets – kostenlos zu erreichen: Nicht großartig, aber besser als nichts und wenn Sie mit 2 GB Gesamtspeicherplatz zufrieden sind, ist es kostenlos. Hinweis: Jede Datei oder jeder Ordner, die Sie auf dropbox.com hochladen, muss 50 GB oder kleiner sein. Verwenden Sie für größere Dateien oder Ordner die Desktop- oder mobilen Apps, für die keine Dateigrößenbeschränkung gilt.