Im Falle von Jinn Manifistation folgen Sie bitte diesen Schritten: EMPOWERING YOU – Wir verstehen, dass Sie mit dem richtigen Wissen und den richtigen Werkzeugen in der Lage sein werden, einen effektiven Behandlungsplan zu befolgen, der geeignet ist, Ihre Symptome mit der Erlaubnis Allahs anzugehen. ALRUQYA`S OFFIZIELLE “RUQYA HEALING GUIDE APP” bringt Ihnen genau das an die Fingerspitzen. Diese benutzerfreundliche App zielt darauf ab, Sie mit den bestmöglichen Funktionen und Anleitungen auszustatten, die Sie benötigen, um als einfach zu bedienender, persönlicher Ruqya Guide zu dienen, alles in Übereinstimmung mit dem Koran und Der Sunna. Wir verstehen, dass viele kämpfen, um einen Ruqya-Plan zu folgen, daher haben wir diese App erstellt, um Menschen zu motivieren, ihre Selbst Ruqya auf einer effektiven Basis zu vervollständigen. Um mehr über die Hauptmerkmale der App zu erfahren, gehen Sie bitte zum Abschnitt “Artikel” oben auf der Seite. DIE APP IST VERFÜGBAR FÜR DOWNLOAD AUF GOOGLE PLAY & THE iTUNES APP STORE. Der Koran ist das eigentliche Wort von Allh (SWT), das dem Propheten Muhammad (PBUH) nicht nur als Führung für die ganze Menschheit offenbart wurde, sondern auch zu einer spirituellen Heilung und Heilung für alle Arten von Krankheiten gemacht wurde; dämonen, schwarzer Magie und böses Auge. Wir müssen verstehen, dass der Koran uns in jeder Hinsicht nützt; sozial, wirtschaftlich, spirituell und körperlich. Das Verständnis der Heilung (Shifa) im Allgemeinen ist ein Heilmittel an sich, und wer das versteht, ererhält den Segen.

Allh (SWT) hat uns im Koran klar gesagt, dass die Worte des Schöpfers eine Heilung für alle sind, die glauben, wenn sie mit voller Überzeugung benutzt werden und die Hilfe von Allh (SWT) suchen, wenn diese Form der Behandlung große wundersame Heilmittel für alle Formen von Krankheiten bringen kann. Allh (SWT) sagt: “Und wir senden dem Koran das, was eine Heilung und Barmherzigkeit ist, an diejenigen, die glauben.” (Sérét al-Isra, 17:82] Das arabische Wort Jinn bedeutet “versteckt vor den Augen”, aus dem arabischen Wurzelwort jann, d.h. zu verstecken oder versteckt. Die Dschinn sind eine Schöpfung von Allh (SWT), die aus rauchfreiem Feuer besteht, freien Willen haben wie die Menschen und können zwischen Recht und Unrecht wählen. Nach dem Konsens der Imes von Ahl us-Sunnah wal-Jam`ah ist es offensichtlich, dass ein Jinn einen Menschen besitzen kann, wie Allh (SWT) sagt (Interpretation der Bedeutung): “Wer Riba [Wucher] isst, wird nicht stehen (am Tag der Auferstehung), außer wie das Stehen einer Person, die von Shayt`n geschlagen wird, was ihn zum Wahnsinn führt.” (Qur`n, 2:275). Jinn Besitz wird oft auf eine Art von Krankheit bezogen, daher im Arabischen wird das Wort Masse (Besitz) verwendet, um sich auf Junoon (Wahnsinn) zu beziehen. Ein Jinn kann einen Menschen aus mehreren Gründen besitzen, mit der überwiegenden Mehrheit durch sihr und al-`Ayn.